Aktuelles

Immer gut informiert! Die neuesten Nachrichten rund um den RWL.

News unserer Facebookseite

SENIOREN | „Einmal ist keinmal - Auf in die nächste Runde“

Nach dem tollen Kampf gegen den SSV Merten treffen unsere Pokalhelden in der 2. Runde des Bitburger Kreispokals auf den Ligakonkurrenten vom Marokkanischer SV Bonn e.V. Seid auch diesmal dabei, wenn es am 19.08.2018 um 15:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Lessenich um den Einzug in die nächste Runde geht.

16.08.18 - 12:28

SENIOREN | „Einmal ist keinmal - Auf in die nächste Runde“Nach dem tollen Kampf gegen den SSV Merten treffen unsere Pokalhelden in der 2. Runde des Bitburger Kreispokals auf den Ligakonkurrenten vom Marokkanischer SV Bonn e.V. Seid auch diesmal dabei, wenn es am 19.08.2018 um 15:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Lessenich um den Einzug in die nächste Runde geht. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

JUNIOREN | Nachwuchs reist ins vereinigte Königreich

Auf großer Mission befindet sich seit den frühen Morgenstunden die letztjährige U13 des RWL. Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Bonn.de und Oxford nimmt das Team stellvertretend für die ehemalige Bundeshauptstadt an dieser Maßnahme teil und repräsentiert damit Deutschland. Hinzu kommen neben den Gastgebern noch Delegationen aus Russland und den Niederlanden. In den sieben voll gepackten Tagen geht es um weit mehr als nur Fußballspielen. Auf dem Programm stehen viele Besichtigungen, ein Termin mit dem Bürgermeister, Gruppenspiele und diverse Freizeitaktivitäten. Dazwischen dürfen sich die insgesamt 16 Spielerinnen und Spieler im Fußball messen und genießen auch zwei Trainingseinheiten mit der lokalen Profimannschaft Oxford United Official! Wir wünschen viel Spaß! ⚽️🚩😎

15.08.18 - 9:56

JUNIOREN | Nachwuchs reist ins vereinigte KönigreichAuf großer Mission befindet sich seit den frühen Morgenstunden die letztjährige U13 des RWL. Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Bonn.de und Oxford nimmt das Team stellvertretend für die ehemalige Bundeshauptstadt an dieser Maßnahme teil und repräsentiert damit Deutschland. Hinzu kommen neben den Gastgebern noch Delegationen aus Russland und den Niederlanden. In den sieben voll gepackten Tagen geht es um weit mehr als nur Fußballspielen. Auf dem Programm stehen viele Besichtigungen, ein Termin mit dem Bürgermeister, Gruppenspiele und diverse Freizeitaktivitäten. Dazwischen dürfen sich die insgesamt 16 Spielerinnen und Spieler im Fußball messen und genießen auch zwei Trainingseinheiten mit der lokalen Profimannschaft Oxford United Official! Wir wünschen viel Spaß! ⚽️🚩😎 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Vielen Dank, Elias Yusuf

12.08.18 - 18:38

LESSENICH SCHLÄGT DEN MITTELRHEINLIGISTEN!Nach 120 packenden Minuten und einem Herzschlag-Strafstoßschießen wirft unsere 1.Mannschaft den SSV Merten 1925 e.V. mit 8:6 (3:3) aus dem Bonner Kreispokal. Stephan brachte den RWL früh in Führung, den unglücklichen Ausgleich konterte Reiche mit dem Halbzeitpfiff. Als Merten in Durchgang 2 den Druck erhöhte und durch zwei weitere Standards in Führung geht, schien Lessenich ausgeschieden. In der 95.Minute lässt Grinki dann uns er Team erneut jubeln. Die torlose Verlängerung mit guten RWL-Chancen führte dann zum alles entscheidenden Strafstoßschießen. Hier versenkte unsere 1.Mannschaft alle Schüsse vom Punkt, während Merten seinen dritten Schuss am Tor vorbeilegte. Das Ergebnis: Kreisliga A besiegt Mittelrheinliga! Jetzt stehen wir in der 2.Hauptrunde! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Starke leistung

Sauber (y)

In der 2. Hauptrunde trifft Lessenich übrigens auf den Sieger des Spiels Godesberger FV vs. MSV Bonn

12.08.18 - 18:07

LIVE | 3:3 - Elfmeterschießen... 🙏 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Und?

Siiiiiieg!!!!

LIVE | WAHNSINN IN LESSENICH!

Grinki macht in der 5.Minute der Nachspielzeit mit dem Kopf das unglaubliche 3:3! Unfassbar! Ihr seid geil! Jetzt gibts VERLÄNGERUNG!!!

90+5 3:3
1-0 Stephan
2-1 Reiche
3-3 Grinki

12.08.18 - 17:29

LIVE | WAHNSINN IN LESSENICH!Grinki macht in der 5.Minute der Nachspielzeit mit dem Kopf das unglaubliche 3:3! Unfassbar! Ihr seid geil! Jetzt gibt's VERLÄNGERUNG!!!90+5' 3:31-0 Stephan2-1 Reiche3-3 Grinki ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

 

Auf Facebook kommentieren

Er hat heute stark gespielt!! 💪💪

LIVE | Halbzeitführung in einen packenden Spiel

Nachdem Merten in der Nachspielzeit der 1.Halbzeit einen diskussionswürdigen Strafstoß verwandelt, lässt Reiche mit einem wuchtigen Kopfball in der 5.Minute der Nachspielzeit unsere Farben jubeln. Jetzt müssen wir erstmal durchatmen 😅 #letsdoit

45 2:1 
1-0 Stephan
2-1 Reiche

12.08.18 - 16:26

LIVE | Halbzeitführung in einen packenden SpielNachdem Merten in der Nachspielzeit der 1.Halbzeit einen diskussionswürdigen Strafstoß verwandelt, lässt Reiche mit einem wuchtigen Kopfball in der 5.Minute der Nachspielzeit unsere Farben jubeln. Jetzt müssen wir erstmal durchatmen 😅 #letsdoit45' 2:1 1-0 Stephan2-1 Reiche ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

LIVE: Lessenich geht nach 8 Minuten mit 1:0 In Führung. Yildiz auf Stephan und der bleibt eiskalt. Yeah! 💪

12.08.18 - 15:40

LIVE: Lessenich geht nach 8 Minuten mit 1:0 In Führung. Yildiz auf Stephan und der bleibt eiskalt. Yeah! 💪 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

FC Rot-Weiß Lessenich e.V. 1951 hat seinen/ihren Beitrag geteilt.
FC Rot-Weiß Lessenich e.V. 1951
Noch 2 Stunden! Seid alle mit dabei! 1.Mannschaft gegen den Mittelrheinligisten SSV Merten! ⚽️⚽️⚽️

12.08.18 - 13:39

Noch 2 Stunden! Seid alle mit dabei! 1.Mannschaft gegen den Mittelrheinligisten SSV Merten! ⚽️⚽️⚽️SENIOREN I „Ab dem zweiten Mal ist es schon Tradition“Wie bereits im letzten Jahr trifft unsere erste Mannschaft im Bitburger Kreispokal auf die Mannschaft des Mittelrheinligisten SSV Merten 1925 e.V.. Damals zeigten unsere Jungs ein klasse Spiel und konnten dem höherklassigen Gegner lange Paroli bieten. Seid auch diesmal dabei, wenn am 12.08.2018 um 15:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Lessenich das erste Pflichtspiel der Saison steigt. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

FC Rot-Weiß Lessenich e.V. 1951 hat 2 neue Fotos hinzugefügt.
FC Rot-Weiß Lessenich e.V. 1951
TISCHTENNIS | Ein kurzer Rückblick auf das Spieljahr 2017/2018 🏓

GZSZ: Gute Zeiten - Schlechte Zeiten

Gute Zeiten:
Auch die Spielzeit 2017/2018 war für unsere Tischtennisabteilung wieder sehr erfolgreich:
Zunächst, noch ziemlich frisch, fanden an unserem Gerümpelturnier - Wochenende die Tischtennis - Kreismeisterschaften im Einzel statt. 
Erfolgreich wie noch nie konnte RW Lessenich drei Titel erkämpfen:
-Jörg Humburg wurde Kreismeister in der D Gruppe
-Hermann Denkhaus Kreismeister in der Ü70 und
-Steve Koschela Kreismeister im Doppel der D Gruppe

Vom Verband wurden die Spieler mit einem Pokal und Urkunde geehrt. Wir schließen uns mit einem herzlichen Glückwunsch an. Ich denke, unser Vorsitzender ehrt die Kreismeister noch bei unseren Vereinsmeisterschaften!

Aufstieg unserer 2.Mannschaft
(in der neuen Saison die erste Mannschaft) von der 1.Kreisklasse in die Kreisliga. Obwohl gegen die übermächtige Mannschaft von Oberdrees  eine Chance da war, wurde unser Kampf belohnt. Wir konnten als Zweiter doch noch den Aufstieg feiern. Die Spieler Krämer, Fendel, Kutschke, Denkhaus, Koschela, Kohout und die Ergänzungsspieler Lehrmann, Vielmeier und Lückge haben diese tolle Saison erfolgreich abgeschlossen.

Aufstieg unserer 4. Mannschaft
von der 3. Kreisklasse in die 2. Kreisklasse. Das im Laufe der Saison erklärte Ziel mit zu 0 Punkten die Saison zu beenden, wurde in der Rückrunde leider durch eine Niederlage gegen ESV BR Bonn verpasst. Das schmälert natürlich nicht die tolle Leistung aller Spieler. Der Aufstieg wurde mit folgenden Spielern erkämpft: Rupp, Schöneseifen, Bruns, Frohn, Eberhard und den Ergänzungsspielern Humburg, Dresen, Didolff, Albrecht.
 
Herzlichen Glückwunsch allen Spielern zu diesen tollen Leistungen. Ich denke, auch hier wird unser Vorsitzender noch eine Ehrung vornehmen.
Bedanken und zu den guten Leistungen gratulieren möchte ich auch allen anderen Spielern und vor allem auch den Mannschaftsführern. Die lange Saison wurde sehr gut gespielt und wir hatten auch keine Ordnungsstrafe. Das ist bemerkenswert, weil das kaum ein Verein schafft. (y)

Schlechte Zeiten:
Unsere 1. Mannschaft, gerade in die Bezirksliga aufgestiegen, musste leider am 19.10.17 aufgelöst werden. Offensichtliche nicht überbrückbare Unstimmigkeiten sorgten schon zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren zur Auflösung unserer 1. Mannschaft. Dazu kamen wohl noch Gespräche mit anderen Vereinen (Abwerbungen?). Vereinswechsel, auch häufige, sind weitgehend normal. Aber mitten in der Saison den Spielbetrieb einzustellen, zeugt nicht von einer sportlich fairen Einstellung und ist auch gegen den Verein respektlos. 

Gute Zeiten:
Es gibt den Begriff gesundschrumpfen! Es scheint so, dass das bei uns passiert ist. Die Erfolge dieses Jahres weisen darauf hin. Wir freuen uns jetzt auf die neue Saison mit fünf Mannschaften. Sie wird sehr schwer, vor allem für unsere 1. in der Kreisliga. Aber ich bin optimistisch, dass wir in der nächsten Zukunft nur noch GZ - gute Zeiten haben!!

Detlef Didolff

09.08.18 - 17:50

TISCHTENNIS | Ein kurzer Rückblick auf das Spieljahr 2017/2018 🏓GZSZ: Gute Zeiten - Schlechte ZeitenGute Zeiten:Auch die Spielzeit 2017/2018 war für unsere Tischtennisabteilung wieder sehr erfolgreich:Zunächst, noch ziemlich frisch, fanden an unserem Gerümpelturnier - Wochenende die Tischtennis - Kreismeisterschaften im Einzel statt. Erfolgreich wie noch nie konnte RW Lessenich drei Titel erkämpfen:-Jörg Humburg wurde Kreismeister in der D Gruppe-Hermann Denkhaus Kreismeister in der Ü70 und-Steve Koschela Kreismeister im Doppel der D GruppeVom Verband wurden die Spieler mit einem Pokal und Urkunde geehrt. Wir schließen uns mit einem herzlichen Glückwunsch an. Ich denke, unser Vorsitzender ehrt die Kreismeister noch bei unseren Vereinsmeisterschaften!Aufstieg unserer 2.Mannschaft(in der neuen Saison die erste Mannschaft) von der 1.Kreisklasse in die Kreisliga. Obwohl gegen die übermächtige Mannschaft von Oberdrees eine Chance da war, wurde unser Kampf belohnt. Wir konnten als Zweiter doch noch den Aufstieg feiern. Die Spieler Krämer, Fendel, Kutschke, Denkhaus, Koschela, Kohout und die Ergänzungsspieler Lehrmann, Vielmeier und Lückge haben diese tolle Saison erfolgreich abgeschlossen.Aufstieg unserer 4. Mannschaftvon der 3. Kreisklasse in die 2. Kreisklasse. Das im Laufe der Saison erklärte Ziel mit zu 0 Punkten die Saison zu beenden, wurde in der Rückrunde leider durch eine Niederlage gegen ESV BR Bonn verpasst. Das schmälert natürlich nicht die tolle Leistung aller Spieler. Der Aufstieg wurde mit folgenden Spielern erkämpft: Rupp, Schöneseifen, Bruns, Frohn, Eberhard und den Ergänzungsspielern Humburg, Dresen, Didolff, Albrecht. Herzlichen Glückwunsch allen Spielern zu diesen tollen Leistungen. Ich denke, auch hier wird unser Vorsitzender noch eine Ehrung vornehmen.Bedanken und zu den guten Leistungen gratulieren möchte ich auch allen anderen Spielern und vor allem auch den Mannschaftsführern. Die lange Saison wurde sehr gut gespielt und wir hatten auch keine Ordnungsstrafe. Das ist bemerkenswert, weil das kaum ein Verein schafft. (y)Schlechte Zeiten:Unsere 1. Mannschaft, gerade in die Bezirksliga aufgestiegen, musste leider am 19.10.17 aufgelöst werden. Offensichtliche nicht überbrückbare Unstimmigkeiten sorgten schon zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren zur Auflösung unserer 1. Mannschaft. Dazu kamen wohl noch "Gespräche" mit anderen Vereinen (Abwerbungen?). Vereinswechsel, auch häufige, sind weitgehend normal. Aber mitten in der Saison den Spielbetrieb einzustellen, zeugt nicht von einer sportlich fairen Einstellung und ist auch gegen den Verein respektlos. Gute Zeiten:Es gibt den Begriff "gesundschrumpfen"! Es scheint so, dass das bei uns passiert ist. Die Erfolge dieses Jahres weisen darauf hin. Wir freuen uns jetzt auf die neue Saison mit fünf Mannschaften. Sie wird sehr schwer, vor allem für unsere 1. in der Kreisliga. Aber ich bin optimistisch, dass wir in der nächsten Zukunft nur noch "GZ - gute Zeiten" haben!!Detlef Didolff ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Zeige mehr

News unserer Twitterseite

Folgt in Kürze ...