Gesundheitsgymnastik

Angeboten wird ein Ganzkörpertraining u.a. mit Elementen aus der Wirbelsäulengymnastik, Pilates, Yoga, Faszientraining und verschiedenen Entspannungsverfahren. Ziel der Übungen ist es, den Rücken durch ein gesundes Muskelkorsett vor Überbeanspruchung im Alltag zu schützen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Ausgewogenheit zwischen Rücken- und Bauchmuskeln. Ausgehend von dieser „festen Mitte“ wird - genau wie beim Pilates - der ganze Körper trainiert. Darüber hinaus sind Balanceübungen ein wichtiger Bestandteil des Kurses, zum einen als Sturzprophylaxe und zum anderen werden hierdurch viele Muskelgruppen angesprochen und gekräftigt sowie die Haltung verbessert. Durch gezielte Dehnungen wird an der Beweglichkeit der Wirbelsäule gearbeitet. Es soll abwechslungsreich auf der Matte, mit verschiedenen Kleingeräten oder auch im (Ball)spiel trainiert werden, so dass der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt. Alle Übungen lassen sich individuell dosieren, so dass neue Teilnehmer jederzeit herzlich willkommen sind.

Mitzubringen sind bequeme Sportkleidung, Hallenschuhe mit heller Sohle, Handtuch und evtl. Kissen und Decke zur individuellen Unterlagerung.

Pilates

Die Pilates Methode ist ein ganzheitliches Training aus Dehn- und Kräftigungsübungen, womit die Muskeln gestärkt und geformt, die Haltung verbessert und das Gleichgewicht trainiert werden. Das große Ziel bei Pilates ist es, Körper und Geist gleichermaßen zu trainieren und zu verbinden. Pilates Übungen erfordern permanente Aufmerksamkeit – um alle Bewegungen richtig und effektiv auszuführen, muss man sich ganz auf die Bewegung konzentrieren.
Die Erfolge des regelmäßigen Trainings kann man schnell spüren:
• Die Haltung wird aufrechter, die Bewegungen werden fließender
• Der Körper wird straff und geschmeidig, der Bauch flach und fest
• Der Rücken wird gestärkt, das beugt Rückenschmerzen vor
• Im Alltag wird man ausgeglichener und kann seine Arbeit leichter verrichten
• Regelmäßiges Training führt zu einer positiven Ausstrahlung
. Anfänger können jederzeit integriert werden.

Bewegung für Lebensältere 65 Plus

Bewegung für Lebensältere 65 Plus ist ein an den Leitlinien für Gesundheitssport ausgerichtetes Ganzkörpertraining für lebensältere Menschen ab 65 Jahren mit leichtem bis moderatem Belastungslevel. Funktionelle Kräftigungsübungen mit und ohne Geräte, die im Einklang mit einer in der Ausführung synchronisierten Atmung ausgeführt werden, fördern und verbessern die körperliche Belastbarkeit in den Bereichen Koordination und Beweglichkeit. Zudem werden durch spielerische Übungen die kognitiven und kommunikativen Fähigkeiten gestärkt. Die Übungen werden überwiegend im Sitzen, aber auch im Stehen und Gehen ausgeführt. Mattenübungen werden nicht durchgeführt.

Dieses Angebot ist geschlechterneutral und richtet sich an alle dieser Zielgruppe, die weiter oder wieder Bewegung in Ihren Alltag bringen wollen. Es eignet sich auch besonders für sportliche Neueinsteiger.

Functional Training ab 40 Plus

Functional Training ab 40 Plus ist ein an den Leitlinien für Gesundheitssport ausgerichtetes Ganzkörpertraining mit moderatem bis mittlerem Belastungslevel. Funktionelle Kräftigungsübungen mit und ohne Geräte, die im Einklang mit einer in der Ausführung synchronisierten Atmung ausgeführt werden, fördern und verbessern die körperliche Belastbarkeit in den Bereichen Koordination, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer. Ein Großteil der Übungen wird auf der Gymnastikmatte durchgeführt.

Dieses Angebot ist geschlechterneutral und richtet sich an alle dieser Zielgruppe, die weiter oder wieder Bewegung in Ihren Alltag bringen wollen. Es eignet sich auch für sportliche Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger.

Kurse

Gesundheitsgymnastik

Mittwoch
18.30 – 19.30 Uhr

Übungsleiter
Birgit Schneider

Ort
Mehrzweckhalle Lessenich/Meßdorf
Anfahrt

Pilates

Mittwoch
19.30 - 20.30 Uhr

Übungsleiter
Birgit Schneider

Ort
Mehrzweckhalle Lessenich/Meßdorf
Anfahrt

Bewegung für Lebensältere 65 Plus

Freitag
16.00 - 17.00 Uhr

Übungsleiter
Wolfgang Rusch

Ort
Mehrzweckhalle Lessenich/Meßdorf
Anfahrt

Functional Training ab 40 Plus

Freitag
17.00 - 18.00 Uhr

Übungsleiter
Wolfgang Rusch

Ort
Mehrzweckhalle Lessenich/Meßdorf
Anfahrt

Tanzen und Fitness für Frauen/Mädchen ab 12 Jahre

Freitag
17.30 – 19.00 Uhr

Übungsleiterinnen
Fatima Al halabi, Lina Karja und Saloua Oudda

Ort
Turnhalle der Paulusschule, Hohe Str. 11, Bonn-Tannenbusch

Kontakt

Abteilungsleiterin

Bärbel Reccius
Tel. 0228 / 85 42 96 71
baerbel@reccius.de